Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

190504

Abenteuerreise im Internet - Blended Learning mit WebQuests

Dagmar Wenzel (AEWB)

27.11.2019, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr (8 UStd.)

Sie verwenden das Internet für die eigene Vorbereitung auf Ihre Veranstaltungen?

Und nun überlegen Sie, eine angeleitete Internetrecherche als didaktisches Instrument einzusetzen?

Die „Abenteuerreise im Internet – Blended Learning mit WebQuests“ richtet sich an alle, die in ihren Veranstaltungen handlungs- und problemorientiert vorgehen und dabei das Internet als authentische Quelle einsetzen wollen. Die Methode ist für alle Fachbereiche geeignet.

WebQuests sind flexibel: Sie können ganz unterschiedlich lang dauern und eignen sich gut zur Binnendifferenzierung. Sie können Präsenzunterricht und Projekttage bereichern und ebenso in Blended-Learning-Kursen eingesetzt werden.

 

Die Kernfrage lautet: Wie nutze ich das Internet für eine handlungs- und problemorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema?

Im Einzelnen geht es um Fragen wie:

  • Wo und wie finde ich geeignete Materialien im Internet?

  • Woher weiß ich, dass die Information unverfälscht ist?

  • Wie setze ich das Material in handlungsorientierte Aufgaben und Szenarien um?

Wir gehen einfach und praxisnah vor. Das Ziel ist, ein eigenes WebQuest zu erstellen und zu besprechen.

Zur Vorbereitung auf den Workshop lesen Sie bitte die folgenden kurzen Texte:

Lermen, M.; Wieckenberg, U.: WebQuests in der Erwachsenenbildung. In: DIE. Zeitschrift für Erwachsenenbildung. 3.2003. https://www.die-bonn.de/zeitschrift/32003/lermen03_01.htm

Merkt, M.: Fake News im Internet. Welche Herausforderungen ergeben sich für die Erwachsenenbildung? In: weiter bilden. Fakt und Fake. 4.2018. Auf der Seite: https://www.die-bonn.de/id/36950/about/html/

Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen, Lehrende

29,00 EUR (inkl. Imbiss)

Antje Schwieters, Tel.: -314