Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

190519

Beratung im Kontext von Flucht und Migration

Helga Barbara Gundlach (Xpert CCS®Interkulturelle/Diversity Trainerin, systemische Beraterin)

09.12.2019, 10:00 Uhr - 17:30 Uhr (8 UStd.)

Die Ratsuchenden stellen keine Fragen? Sie halten die Zeiten nicht ein? Sie wirken desinteressiert? Sie weichen dem Blick aus? Sie wollen keine Entscheidungen treffen? Sie brechen den Kontakt ab?

Beratungen mit Menschen mit Migrations-/Zuwanderungs-/Fluchthintergrund können anders laufen. Das kann zu Unsicherheiten, Ärger und Frustration auf beiden Seiten führen.

Die Fortbildung reflektiert einige häufiger vorkommende kulturell geprägte Erwartungshaltungen und Verhaltensweisen - sowohl von hierzulande sozialisierten Berater*innen wie von zugewanderten Ratsuchenden. Zudem werden mögliche Auswirkungen von Flucht auf Beratungssettings gezeigt.

Mithilfe von Inhalten der Interkulturellen Kompetenz lernen Sie „ungewohnte“ Situationen besser zu verstehen und Handlungsalternativen zu entwickeln. Diese sollen Sie selbst entlasten und Beratungen für beide Seiten zufriedenstellender gestalten.

Die Fortbildung richtet sich insbesondere an Berater*innen in der Bildungsberatung, grundsätzlich sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Bildungsberater/-innen, Ehrenamtliche Begleiter/-innen

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen, Pädagogische Mitarbeiter/-innen

99,00 EUR (inkl. Imbiss)

Gabriele Pfitzner