Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200167

Leicht verständliche Sprache - Barrierefrei gestalten für Print und Online
Bildungsurlaub

Anke Schünemann (Communications MSC (Uni Krems), Dipl. Designerin (FH), Druckvorlagenherstellerin)

07.01.2020, 10:30 Uhr - 09.01.2020, 14:00 Uhr (22 UStd.)

1. Tag: 10:30 - 17:00 Uhr

2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

3. Tag: 09:00 - 14:00 Uhr

RedakteurInnen, GestalterInnen und TexterInnen stehen vor einer besonderen Herausforderung. Ihre Printprodukte, Websites oder das Social Media Content müssen in Leichter Sprache formuliert sein. Außerdem erwartet man immer öfter Barrierefreiheit. Das verlangt, unbedingt die Zielgruppen und deren Stand zu kennen. Und auch die besonderen Regeln für die verschiedenen Bedürfnisse. Wir werfen einen erweiterten Blick auf alle Arten von Veröffentlichungen und gestalten neu.

Wir werden nah an der Praxis üben:     

  • Wie texte ich in Leichter und wie in einfacher Sprache und welche Regeln gibt es?

  • Was macht eine Website barrierefrei und wie gestalte ich sie übersichtlich?

  • Wie erreiche ich unterschiedliche Zielgruppen?

  • Was macht ein gutes Bild aus, das den Regeln der Barrierefreiheit entspricht? Wie finde ich Bilder und wie beurteile ich sie? Was könnte ich an Bildern verändern, damit sie brauchbar sind? Wann sind Illustrationen besser als Bilder?

  • Müssen Gestaltungsrichtlinien oder gar Rechtschreibregeln zu Gunsten von Erkennbarkeit und Verständlichkeit gedehnt werden?

 

Ziel ist, dass Sie sich im Anschluss sicherer fühlen, Texte in Leichter Sprache zu schreiben sowie Bilder sinnunterstützend zu nutzen. Und darüber hinaus die Regeln und Gesetze zur Barrierefreiheit kennen.

 

Die Referentin ist bei Capito in Graz ausgebildet.

Pädagogische Mitarbeiter/-innen, Lehrende, Qualitätsbeauftragte,

Verwaltungsmitarbeiter/-innen, Mitarbeitende mit Leitungsfunktionen, Redaktionsverantwortliche

279,00 EUR (inkl. Imbiss)

Gabriele Pfitzner