Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200252

Mobiles Arbeiten - Chancen nutzen und Risiken aktiv minimieren!

Susanne Kamp (Systemischer Personal- und Business Coach, Trainerin und Moderatorin)

12.03.2020, 10:30 Uhr - 17:00 Uhr (8 UStd.)

Ihr Arbeitgeber will das "Mobile Arbeiten" einführen, eine Betriebsvereinbarung getroffen und Sie technisch ausgestattet. Viele Dinge wurden bereits geregelt. Doch was ist von Ihrer Seite zu regeln und beachten?

 

"Mobiles Arbeiten" bringt sehr viele Chancen mit sich, aber auch Risiken. Wo genau liegen die Risiken und wie begegne ich diesen? Wie gestalte ich in der gewonnenen Flexibilität einen klaren Rahmen und etabliere Strukturen, die mir Halt geben und mir ermöglichen, dass ich meine Arbeitsziele erreiche? Wie setzte ich klare Grenzen zwischen Beruflichem und Privatem? Wie organisiere ich mich? Wie gewährleiste ich die Anbindung an mein Team? Wie bleibe ich im Gespräch, um meine Karriere weiterhin zu verfolgen? Welche Regeln innerhalb des Teams und in der Kommunikation mit Vorgesetzten sind zu beachten, damit es auf der inhaltlichen und Beziehungsebene weiterhin gut funktioniert? Und welche Fähigkeiten sollte ich mitbringen oder auch ausbauen, um mobil zu arbeiten?

 

Diese Fortbildung hat zum Ziel, die eigene Eignung zum "Mobilen Arbeiten" zu prüfen und bereits im Vorfeld zu reflektieren, was zu beachten ist, damit die Chancen voll ausgeschöpft und die Risiken starke minimiert werden. Schließlich soll das "Mobile Arbeiten" eine persönliche Erfolgsgeschichte sein.

Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen

119,00 EUR (inkl. Imbiss)

Birgit Lemke