Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200159

Fit im Kopf - die Wortwerkstatt

Margaretha Hunfeld (Ausbildungsreferentin des Bundesverband Gedächtnistraining e. V., zertifizierte IHK-Trainerin)

27.03.2020, 10:00 Uhr - 28.03.2020, 15:30 Uhr (16 UStd.)

1. Tag: 10:00 - 16:00 Uhr

2. Tag: 09:30 - 15:30 Uhr

Im Gedächtnistraining gehört der spielerische Umgang mit dem Wortschatz bei den Teilnehmenden häufig zu den beliebtesten Anteilen. Die Trainingsziele des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings umfassen Wortfindung, Assoziatives Denken, Formulierung und Kreativität und werden spielerisch bedient.

Bei älteren Menschen können wir häufig auf einen umfassenden Sprachschatz zugreifen und ihn m Gedächtnistraining heben. Das vermittelt ein Erfolgserlebnis und steigert das Selbstwertgefühl.

Diese Fortbildung gibt dazu neue Ideen und regt an, selbst kreative Übungen zu entwickeln.

Schwerpunkte der Fortbildung sind:

  • das Entdecken von Besonderheiten in der Sprache

  • die Entwicklung eigener Übungen in einer „Wortwerkstatt“

  • Tipps für das Gedächtnistraining im Alltag

  • Kollegiale Beratung

 

Aufgaben zur Formulierung sollen Sprachwitz, aber auch Präzision im Ausdruck der Teilnehmenden fördern.

Ein Schwerpunkt soll die Erstellung von „um die Ecke gedachten“ Übungen sein.

Reizvolle Übungstypen wie Schüttelanagramme und Füllwörter werden in einem neuen „Ambiente“ eingeführt . Möglichkeiten des kreativen Ausdrucks werden entdeckt und Übungen entwickelt, die anregen, individuell mit Sprache zu spielen.

Die Fortbildung ist anerkannt als Auffrischung des Zertifikats "Gedächtnistrainer/-in" des Bundesverbands Gedächtnistraining. Willkommen sind auch Dozenten/-innen, die die Ausbildung nicht absolviert haben.

Lehrende, Trainer/-innen

159,00 EUR (inkl. Imbiss)

Gabriele Pfitzner