Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200173

Wissenslandkarte - gewusst wie!
Ein Praxisworkshop mit Ergebnis

Ursel Stenkamp (AEWB)

11.05.2020, 10:30 Uhr - 12.05.2020, 16:30 Uhr (16 UStd.)

1. Tag: 10:30 - 17:00 Uhr

2. Tag: 09:00 - 16:30 Uhr

Sie können bereits jetzt absehen, dass in den nächsten Monaten langjährige Mitarbeiter/-innen Ihre Organisation verlassen werden? Oder Sie befürchten, dass Mitarbeiter/-innen plötzlich ausfallen könnten und niemand sie vertreten kann? Wertvolles Erfahrungswissen steht dann nicht mehr zur Verfügung und der Arbeitsalltag stockt an allen Ecken und Enden. Möchten Sie vorsorgen, so dass zumindest das wirklich wichtige Wissen Ihrer Einrichtung erhalten bleibt? Die "Wissenslandkarte" ist hierfür ein geeignetes Instrument.

 

In diesem Workshop lernen Sie am ersten Tag das Instrument "Wissenslandkarte" (WLK) kennen. Am zweiten Tag bringen Sie einen Kollegen/eine Kollegin mit und führen mit ihm/ihr ein echtes WLK-Gespräch. Das Ergebnis ist eine (fast) fertige Wissenslandkarte, die Sie mit etwas Nacharbeit in Ihrer Organisation verwenden können.

 

Sie können am Workshop nur als Tandem teilnehmen. Für den/die begleitende/-n Wissensgeber/-in ist die Teilnahme am zweiten Tag inklusive Imbiss im Preis inbegriffen.

Die Teilnehmerzahl ist eng begrenzt, es können maximal sechs Tandems teilnehmen.

 

Inhalte im Überblick

  • "Wissen" - Klärung eines schillernden Begriffs

  • Instrument „Wissenslandkarte“ (WLK) - alles, was man dazu wissen sollte

  • Vorbereitung des WLK-Gesprächs

  • WLK-Gespräch mit dem Kollegen/der Kollegin führen

  • Reflexion im Tandem und in der Gruppe

  • Was noch zu tun bleibt

Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen

239,00 EUR (inkl. Imbiss)

Birgit Lemke