Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

190429

Häppchenweise Deutsch Hannover
Deutsch lernen mit den Themen Essen und Trinken

Mathilde Grünhage-Monetti (ehem. wissenschaftliche Mitarbeiterin des DIE, freiberufliche Fortbildnerin) , Brigitte Stockhecke (Dozentin für DaZ und Alphabetisierung/Grundbildung, EDV-Trainerin)

30.11.2019, 12:00 Uhr - 16:30 Uhr (4 UStd.)

Unterstützen Sie Zugewanderte beim Erlernen der deutschen Sprache? Dann besuchen Sie eine kostenfreie Fortbildung zum Material „Häppchenweise Deutsch – Deutsch lernen mit den Themen Ernährung und Bewegung“

Das Material ist für die Vermittlung von Deutsch als Zweitsprache konzipiert. Es bietet Ihnen fertig ausgearbeitete und differenzierbare Unterlagen und Anregungen, um das Erlernen der deutschen Sprache im Unterricht oder in weiteren Angeboten (z.B. Sprachlerncafés, Elternkursen, Sprachtandems…) zu unterstützen. „Häppchenweise Deutsch“ vereint didaktische Ansätze aus dem Bereich der Ernährungsbildung und Bewegungsförderung mit Ansätzen aus dem Bereich des Zweitspracherwerbs. Über die alltagsnahen Themen Essen, Trinken und Bewegen werden Lernenden alltagsnahe Lese-, Schreib- und Gesprächsanlässe geboten. Diese basieren auf lebensweltorientierten Zugangswegen und Methoden, die praxiserprobt sind. Die Übungen sind abwechslungsreich und einfach umzusetzen. Sie reichen von Sprachniveau A1 über A2 bis B1. Dabei wird vorausgesetzt, dass die Lernenden bereits in lateinischer Schrift alphabetisiert sind.

Alle, die Zugewanderten die deutsche Sprache vermitteln, sind eingeladen!

Sie lernen in unserer Fortbildung das praxistaugliche Material kennen, erproben den praktischen Einsatz der Arbeitsmaterialien und erhalten Impulse für neue Lernformen. Hinzu kommt die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen. Teilnehmende der Fortbildung erhalten das Material kostenfrei.

Lehrende

kostenlos

Gabriele Pfitzner