Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

210138

Lernpatenschaften in der Grundbildung - Teil II

Susanne Schäfer-Dewald (pädagogische Mitarbeiterin RGZ Weserbergland)

27.10.2020, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Teil I:

Montag, 26.10.2020

14:00 Uhr – 15:30 Uhr

(Zugang zum Viteroraum ab 13:00 Uhr)

 

Teil II:

Dienstag, 27.01.2020

14:00 Uhr – 15:30 Uhr

(Zugang zum Viteroraum ab 13:00 Uhr)

Lese- und Schreibprobleme können sich sehr unterschiedlich äußern und dementsprechend individuell ist auch der Förderbedarf der Lernenden. Kursangebote mit einer Gruppe von Teilnehmenden können nur bedingt auf den besonderen Bedarf der Einzelnen eingehen oder stehen insgesamt auch nur begrenzt zur Verfügung.

Um diese Lücke zu schließen, entschloss sich das Regionale Grundbildungszentrum Weserbergland in der Trägerschaft der Ländlichen Erwachsenenbildung Niedersachsen e. V. im Jahr 2015 Ehrenamtliche in die Grundbildungsarbeit einzubinden.

 

Das Lernpatenprojekt setzt dabei auf eine Eins-zu-eins-Betreuung und stellt ein sinnvolles und effektives Unterstützungsangebot dar, dass sich an die individuellen Bedarfe der Lernenden ausrichtet. Des Weiteren können aber auch Lernende ergänzend zum Grundbildungsangebot gefördert werden, die aus verschiedenen Gründen nicht an diesem teilnehmen können oder wollen.

 

Im Teil I lernen Sie das Lernpatenprojekt genauer kennen, klären Möglichkeiten der Übertragbarkeit und entwickeln Ideen für eigene Projekte.

 

Im Teil II der Fortbildungsreihe wird ein Schulungskonzept für Ehrenamtliche vorgestellt. Dabei geht es um die Vorbereitung von Lernpat*innen auf ihre Arbeit mit gering literalisierten Menschen.

 

Teil I: Einführung in das Konzept

 

  • Möglichkeiten von Lernpatenschaften in der Grundbildungsarbeit kennenlernen

  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen

  • Gestaltung von Lernpatenschaften

  • Vorstellung von Ergebnissen aus mehrjähriger Praxisarbeit

Teil II: Schulung von Ehrenamtlichen

  • Vorstellung des Schulungskonzeptes

  • Hinweise zur effektiven Umsetzung vor Ort

  • Gestaltung der Zusammenarbeit zwischen Grundbildungslehrkräften und Ehrenamtlichen

  • Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen

Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen

neue Mitarbeiter/-innen in EB-Einrichtungen

Pädagogische Mitarbeiter/-innen

kostenlos

Gabriele Pfitzner, Tel.: -315, E-Mail: pfitzner@aewb-nds.de