Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

210237

Digital und analog gekonnt kombiniert: Blended Learning

Sylvia Feil (Mediendidaktische Beraterin an der Leibniz Universität Hannover)

22.03.2021, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr (6 UStd.)

online

Wie erweitere ich sinnvoll meine Treffen im Klassenzimmer um digitale Webkonferenzen, hochgeladene Texte oder Videos? Solche Kombinationen werden als Blended-Learning bezeichnet: Digital und analog miteinander verbundene Lehrinhalte und -formate. Entwickeln Sie in diesem Workshop praxisnah anhand von Leitfragen ein Konzept für Ihre Lehr-Lernsituation.

Die Auswahl der Komponenten und ihre zeitliche Gliederung in Selbstlernphasen, Präsenztermine und Inhaltspakete werden Teil Ihrer Lehrplanung. Statt nur auf Lernergebnisse zu schauen, wird auch das Lernerlebnis in den Blick genommen: Was aktiviert und motiviert Lernende? Wie können Lehrende sie digital unterstützen?

Die Fortbildung spricht folgende Themen an:

  • Lernsettings: Kombinationen von Blended Learning zwischen den Polen analoger und reiner Online-Lehre

  • Auswahl der Komponenten: Wie aus Lernzielen und Rahmenbedingungen ein grober Plan entsteht

  • Selbstlernphasen gestalten: Kollaboratives Arbeiten und Aufgabenstellungen

  • Lernende aktivieren und motivieren: Mit Interaktion und Feedback das Lernen unterstützen

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen

 

79,00 EUR (ohne Verpflegung)

Tina Herfert, Tel.: -342, E-Mail: herfert@aewb-nds.de