Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

210268

Neue Rechte im Internet.
Über neue Strategien einer demokratiefeindlichen Bewegung.

Philipp Tubbe (freier Dozent)

09.03.2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr (2 UStd.)

online

Vom Wahlerfolg Donald Trumps, über „Reconquista Germanica“ bis hin zu den Anschlägen in Christchurch und Halle: Das Internet bietet kontemporären rechtsradikalen Bewegungen neue Möglichkeiten der Organisation und Radikalisierung. Zugleich ist es im unübersichtlichen, virtuellen Raum zunehmend schwerer, rechtsradikale Strukturen aufzudecken. Die Akteure zeigen sich wieder und wieder erfinderisch in der Erfindung neuer subtiler Methoden der öffentlichen Verschleierung.

Sie blicken auf die digitalen Strukturen, Narrative, Symbole und sprachlichen Codes, welche vor allem zu Radikalisierung Junger und Erwachsener beitragen. Sie können versteckte rechtsradikale Inhalte besser enttarnen, um präventiv gegen diese agieren zu können. Sie tauschen sich aus und reflektieren bisherige Konfrontationen mit rechtsradikalen Inhalten.

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen

Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen, Leitungskräfte

kostenlos

Birgit Lemke, Tel.: -317, E-Mail: lemke@aewb-nds.de