Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

220151

How to...? Den digitalen Wandel in meiner Bildungseinrichtung gestalten!?
Ein eigenes Praxisprojekt mittels Changemanagement erfolgreich umsetzen

01.02.2022, 09:00 Uhr - 30.09.2022, 23:59 Uhr (47 UStd.)

online

Das letzte Jahr hat zu einem rasanten Digitalisierungsschub in den Einrichtungen geführt. "Knall auf Fall", statt planvoll und strategisch. So unvermeidlich und wirkungsvoll dieses Vorgehen zumeist auch war, zunehmend setzt sich die Einsicht durch, dass konzeptionelle Überlegungen fehlen und die Methoden des Change- und Projektmanagements hilfreich sein könnten.

Ausgangspunkt ist die Frage: Wie können Sie die Auswirkungen und Anforderungen der Digitalisierung für Ihre Bildungseinrichtung spezifisch gestalten? Überlegungen zu einer digitalen Strategie stehen am Anfang; Ziel ist es jedoch, im Laufe von ca. vier Monaten konkrete Fortschritte für Ihre eigene Organisation zu erarbeiten.

Neben fachlichem Input arbeiten die Teilnehmenden kooperativ und kollaborativ an einem selbst gewählten digitalen Change-Projekt ihrer jeweiligen Einrichtung. Sie planen und entwickeln die Umsetzung, tauschen sich mittels kollegialer Beratung mit den anderen Teilnehmenden aus und werden von versierten Trainer/-innen beraten. Das Seminar wird als Social-Online-Learning angeboten, d.h. alle Termine finden online statt und die digitale Lernplattform ermöglicht synchrone und asynchrone Formen der Zusammenarbeit und des Austausches. Zudem werden umfangreiche Wissensmaterialien und aufbereitete Lektionen bereitgestellt. Der Lernprozess umfasst verschiedene Lernformen:

1. Online-Module – dienen dem fachlichen Input und Austausch

2. Online Jour fixe – dienen der gemeinsamen Reflexion sowie fachlichen Begleitung Ihres Praxisprojekts

3. Selbstlernphase für die selbstorganisierte Weiterentwicklung Ihres Projektes.

Dieses Lernangebot richtet sich an Einrichtungen, die auf dem digitalen Weg unterwegs sind und während der Laufzeit ihr digitales Change-Projekt (weiter-)entwickeln wollen. Es wird von zwei versierten Trainer/-innen gestaltet, die bis Ende der Laufzeit beratend als Projekt- und Lernbegleitung zur Verfügung stehen.

Zusätzlich zu den Onlineterminen müssen Sie für die Selbstlernphasen wöchentlich ca. zwei Stunden Zeit einplanen.
Ablauf der Online-Fortbildung:

 

Onboarding im digitalen Raum ab 01.02.2022 

Ihr Zugang zur Lernplattform

 

Modul 1: Digitale Strategien entwickeln
Elemente und Handlungsfelder einer digitalen Strategie 
Mittwoch, 16.02.2022, 09:00 – 12:30 Uhr (4 UStd.)

 

Modul 2: Change-Projekte gestalten
Grundlagen Changemanagement & Methoden für das eigene Praxisprojekt 
Mittwoch, 23.02.2022, 09:00 – 12:30 Uhr (4 UStd.)

 

Online Jour fixe 1
Reflexion sowie fachliche Begleitung Ihres Praxisprojekts 
Mittwoch, 09.03.2022, 09:00 – 10:30 Uhr (2 UStd.)

 

Modul 3: Arbeitsprozesse gestalten
Grundlagen Prozessmanagement & ausgewählte Instrumente anwenden 
Dienstag, 15.03.2022,09:00 – 12:30 Uhr (4 UStd.) 

 

Online Jour fixe 2
Reflexion sowie fachliche Begleitung Ihres Praxisprojekts
Mittwoch, 23.03.2022, 09:00 – 10:30 Uhr (2 UStd.)

 

Modul 4: Kollaboration & Kommunikation
Kollaboratives Arbeiten & digitales Wissensmanagement
Mittwoch, 30.03.2022, 09:00 – 12:30 Uhr (4 UStd.)

 

Modul 5: Arbeiten in Projektteams
Grundlagen Teamcoaching & Lösungsstrategien für schwierige Phasen
Mittwoch, 27.04.2022, 09:00 – 12:30 Uhr (4 UStd.)

 

Online Jour fixe 3
Reflexion sowie fachliche Begleitung Ihres Praxisprojekts
Mittwoch, 04.05.2022, 09:00 – 10:30 Uhr (2 UStd.)

 

Modul 6: (Weiter-)Entwicklung des eigenen Change-Projekts
Abschlussreflexion & Präsentation
Mittwoch, 18.05.2022, 09:00 – 12:30 Uhr (4 UStd.)

Leitungen und Mitarbeitende, die mit einem digitalen Change-Projekt betraut sind.

1250,00 EUR

Birgit Lemke, Tel.: -317, E-Mail: lemke@aewb-nds.de