Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

220328

Erklärfilme – analog selbstgemacht
Veranstaltung im Rahmen der "Kampagne M"

Norbert Thien (Medienpädagoge, Leiter multimediamobil Süd)

14.09.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr (7 UStd.)

Hannover

Erklärfilme sind besonders gut geeignet, um (komplizierte) Sachverhalte oder Themen auf einfache und spielerische Weise zu vermitteln. Ihr ganzes Potenzial entfalten Erklärfilme aber, wenn man sie nicht selber macht, sondern seine Teilnehmenden ein (Unterrichts-)Thema filmisch umsetzen lässt. Diese sind dann gefordert, ihre Inhalte gut zu strukturieren, Fantasie bei der bildlichen Umsetzung an den Tag zu legen und während der Aufnahmephase ihre Aktionen zu koordinieren. So vertiefen und festigen sie spielerisch die behandelten Themen. Da neben der bildlichen Ebene der erläuternde Off-Kommentar eine wichtige Rolle hat, lässt sich die Methode z.B. gut im Fremdsprachenunterricht einsetzen.

 

In dieser Fortbildung werden wir selber Erklärfilme im traditionellen Legetrick herstellen.

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen

29,00 EUR (ohne Verpflegung)

Antje Schwieters, Tel.: -314, E-Mail: schwieters@aewb-nds.de