Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

230208

Von der Idee bis zum Kurs: Digitale Angebote planen, kalkulieren und umsetzen
Fortbildung nach Vereinbarung in Kooperation mit der vhs Hildesheim

Mathilde Pernot (Programmbereichsleitung vhs Hildesheim) , Caren Wicka (Programmbereichsleitung vhs Hildesheim)

nach Vereinbarung

online

Durch die Pandemie haben sich in der Planung von Angeboten in Erwachsenenbildungseinrichtungen neue Herausforderungen ergeben. Ein Großteil der Kurse hat sich auf die virtuelle Ebene verlagert, viele Veranstaltungen müssen flexibel je nach Situation von Präsenz auf Online umgeschaltet werden. Digitale Bildungsangebote sind auch zukünftig aus der Erwachsenenbildung nicht mehr wegzudenken, was viele Einrichtungen, vor allem planende Pädagogen, vor große Herausforderungen stellt: Ich will einen Online-Kurs oder Hybrid-Kurs planen, aber ich weiß nicht so recht wie? Worauf muss ich achten? Plane ich es genauso wie einen Präsenz-Kurs? Wie kalkuliere ich den Kurs? Wie müssen sich die internen Strukturen und Prozesse in der Einrichtung anpassen, damit digitale Angebote erfolgreich umgesetzt werden können?

 

Dieser Kompakt-Workshop hilft dabei, digitale Bildungsangebote Schritt für Schritt und erfolgreich umzusetzen. Folgende Fragestellungen werden intensiv und praxisbezogen behandelt:

 

Konzeption von Online- und Hybridkursen

-Welche Kurse eignen sich besonders als Online-Formate?

-Allgemeine Vorteile von Online-Formaten/ Hybriden-Formaten

-Welche Rolle spielt Marketing bei der Konzeption von digitalen Angeboten?

-Planung des Kurses (TN-Zahl, Dauer, Termine)

-Akquise Kursleitende für digitale Formate

 

Kalkulation von Online- und Hybridkursen

-Kalkulation in Online-Kursen im Vergleich zu Präsenzkursen

 

Organisation von Online- und Hybridkursen

-Einfluss auf Verwaltungsstrukturen und interne Abläufe

-Kommunikation mit Kursleitenden und Teilnehmenden

-Checkliste für eine gelungenes Online-Format/ Hybrid-Format

-Herausforderungen in Hybridkursen

 

 

Inhalte, Termine und Ablauf vereinbaren wir gemeinsam - modular, individuell, konkret. Auf Wunsch gehen wir gerne auf Ihre einrichtungsspezifischen Wünsche ein.

Kosten: nach Vereinbarung

Pädagogische Mitarbeitende, Programmbereichsleitende oder Führungskräfte in Erwachsenenbildungseinrichtungen

nach Vereinbarung

Antje Schwieters, Tel.: -314, E-Mail: schwieters@aewb-nds.de