Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200732

Ein Teamtag mit Hand, Herz und Hirn
Ein prozessorientierter Workshop nach Ihren Wünschen

Elke Hartebrodt-Schwier (Organisationsentwicklerin und Coach (DGfC), Studienleiterin ZEB Stephansstift)

nach Vereinbarung

Teamarbeit gelingt und macht Spaß, wenn grundlegende Voraussetzungen erfüllt werden. Teamarbeit bietet Vorteile und kann Stärken aufweisen, die eine/-r allein nicht erreichen kann. Teamarbeit ist zunehmend selbstverständlicher - und manchmal auch unvermeidlicher - Teil des Arbeitsalltags. Drei gute Gründe, um den Wert einer wirksamen und gelingenden Teamarbeit hochzuschätzen. Ein Teamworkshop unterstützt Sie in Veränderungsprozessen, die Sie anstreben oder denen Sie sich ausgesetzt fühlen. Für diesen prozessorientierten Workshop werden der Rahmen, der Anlass und Ihre Erwartungen in einem Vorgespräch geklärt, sodass ein für das Team passgenaues Bearbeiten der individuellen Anliegen gelingt. Nachfolgend eine Auflistung häufig nachgefragter Anlässe:

 

    • Arbeitspräferenzen (neu) strukturieren
    • Bilanzieren der bisherigen Arbeit und Ziele für die zukünftige Zusammenarbeit setzen
    • Kompetenzen entdecken und die daraus resultierenden Möglichkeiten im Team weiterentwickeln
    • Konstruktiver Umgang mit Widerständen oder Konflikten
    • Neue Impulse für die Arbeit und Arbeitsstrukturen entwickeln
    • Rollenklärung

 

Ort, Dauer und Termin des Workshops werden mit Ihnen gemeinsam vereinbart.

Kosten: nach Vereinbarung

Anmeldung nur als Team möglich.

nach Vereinbarung

Birgit Lemke, Tel.: -317, E-Mail: lemke@aewb-nds.de