Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

230042

Strategien und Methoden für den Umgang mit politischen (Kriegs)Positionen: Ideen für Klein und Groß
in Kooperation mit dem nifbe

Goska Soluch (Bildungsreferentin & Dozentin für Diversity)

16.01.2023, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr (4 UStd.)

online

Krieg bezeichnet einen organisierten, mit Waffen gewaltsam ausgetragenen Konflikt zwischen zwei oder mehreren Staaten (Parteien), um ihre Interessen durchzusetzen. Die klare politische Position jeder Konfliktpartei bringt oft Konfliktverhärtung und großes Eskalationspotential in allen möglichen Alltagssituationen mit sich. Die (politischen) Konflikte und Positionen sind auch im Alltag vieler Bildungseinrichtungen (Kitas und Schulen) spürbar. Ein angemessener Umgang mit diesen Situationen erfordert eine klare politisch-pädagogische Haltung der pädagogischen Fachkräfte in den Einrichtungen. Es braucht eine dialogische Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern und die Kenntnis von Methoden der deeskalativen Gesprächsführung.

Die Teilnehmenden bekommen konkrete Strategien und Methoden für die Umsetzung in ihre (bestehenden) Fortbildungsangebote an die Hand.

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen, Hauptberufl. Mitarbeitende, Fachberater/-innen, Prozessbegleiter/-innen

29,00 EUR

Lisa Quäschling, Tel.: -342, E-Mail: quaeschling@aewb-nds.de