Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

220572

Argumentieren für den Frieden –
Das Thema Frieden in meiner bildnerischen Praxis

Jochen Neumann (Die Kurve) , Felix Schimansky-Geier (Die Kurve)

21.11.2022, 13:30 Uhr - 22.11.2022, 15:30 Uhr (16 UStd.)

Wustrow

1. Tag 13:30 - 20:30 Uhr

2. Tag 09:00 - 15:30 Uhr

Der Krieg in der Ukraine fordert bestehende Friedensstrategien heraus und Bildungsarbeitende. Wie thematisiere ich Krieg und Frieden und integriere es in meine Arbeit? Welche Alternativen zu militärischen Antworten gibt es? Welche Haltung bestimmt mein Handeln?

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich mit Ansätzen, Chancen und Grenzen ziviler Konfliktbearbeitung und entwickeln Strategien, wie Sie im (beruflichen) Alltag handlungs- und sprachfähig bleiben können.

Wir integrieren Expert/-innen zu sozialer Verteidigung und ziviler Konfliktbearbeitung und diskutieren Ihre Erfahrungen aus der beruflichen Praxis.

Impulse gibt Jochen Neumann (Geschäftsführer, Die Kurve). Friedenspädagogisch begleiten und gestaltet das Seminar Esther Binne und Konstantin Leimig (KURVE Wustrow).

Sie lernen ein spannendes Tagungshaus am östlichen Rand Niedersachsens, im Wendland, kennen – die Bildungs- und Begegnungsstätte für Gewaltfreie Aktion.

voraussichtliches Programm:

bis 13.30 Uhr: Anreise (Kaffee & Kuchen)

14:00 Uhr: Ankommen und Kennenlernen,

Erik Weckel (AEWB), Esther Binne und Konstatntin Leimig (DIe KURVE)

Grundlagen schaffen: Soziale Verteidigung – Zivile Konfliktbearbeitung und Potentiale für den Krieg in der Ukraine, Jochen Neumann (DIe Kurve)

Abendprogramm: Gewaltfreiheit wirkt! – Impressionen aus der Praxis, Esther Binne und Konstantin Leimig

22.11.22:

Argumentieren für den Frieden – Zugänge zu einer friedenslogischen Haltung, Esther Binne und Konstantin Leimig

Räume für Lernen über Frieden schaffen – Transfer in die bildnerische Praxis, Esther Binne und Konstantin Leimig

Wrap Up und Abreise, Esther Binne und Konstantin Leimig und Erik Weckel

Ende: 15.30 Uhr

 

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen

Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen, Leitungskräfte

79,00 EUR (inkl. Imbiss)

Birgit Lemke, Tel.: -317, E-Mail: lemke@aewb-nds.de