Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

190196

Netzwerkprojekte erfolgreich moderieren

Marco Mencke (Dipl.-Päd., Trainer, Berater)

18.06.2019, 09:30 Uhr - 18:00 Uhr (9 UStd.)

Hannover

Moderatoren in Netzwerkprojekten müssen stets ausgleichend vermitteln, gegensätzliche Interessen auf den kleinsten gemeinsamen Nenner bringen und Erfolge zu Gunsten Aller darstellen. Nebenbei sollen sie Aufgaben verteilen und die Zusammenarbeit organisieren, ohne dass sie weisungsbefugt sind oder in den beteiligten Organisationen eingebunden sind.

Konflikte und Meinungsverschiedenheiten entstehen oft unbemerkt an vielen Stellen und müssen positiv bearbeitet und zielführend aufgelöst werden.

Deshalb ist es wichtig, die Methoden der Moderatorenrolle in Netzwerkprojekten zu kennen und im Blick zu behalten. Vor allem in der Planung und bei den ersten gemeinsamen Aktionen können die Grundlagen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit noch einfach gelegt werden. Hinterher sind die Strukturen oft schon schwieriger zu verändern. Deshalb wird auch das Krisenmanagement in laufenden Netzwerken im Seminar vorbereitet.

 

Inhalte:

  • Festlegen der Organisationsform des Netzwerkes

  • Aktive Beeinflussung der Netzwerkkultur und des förderlichen Umgangs

  • Fördern der Kooperation von Konkurrenten

  • Abstimmung und Organisation des Netzwerkmarketings

  • Steuerung der unterschiedlichen Interessen und Stakeholder

  • Planung und Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen

  • Kommunikation in den Gremien sicherstellen

  • Moderation der Beteiligten gestalten

  • Überblick über die unterschiedlichen Themen und Beteiligten behalten
  • Synergien aufzeigen und nutzen

 

Die Fortbildung bietet konkrete Hilfen zur praktischen Anwendung sowie Tipps und Tricks für die kleinen Schwierigkeiten im Alltag. Vor Beginn werden Vorwissen und Erwartungen der Teilnehmer/-innen per Fragebogen abgefragt, nach Abschluss des Seminars bietet der Dozent skype-Konferenzen in Kleingruppen zur Reflektion und Vertiefung an.

Führungskräfte sowie hauptberufliche pädagogische Mitarbeiter/-innen aus der Projektarbeit, Projekt- und Netzwerkkoordination

129,00 EUR (inkl. Verpflegung)

Antje Schwieters, Tel.: -314