Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

190093

Wissens- und Informationsfluss in Prozessen
Ein Praxisworkshop nach Ihren Wünschen.

Agnes Wörner (Organisationsberatung und Training)

31.12.2019, 10:30 Uhr - 17:00 Uhr (8 UStd.)

Viele Bildungsorganisationen haben ihre Prozesse im Rahmen ihres Qualitätsmanagement-Systems beschrieben. Selten wurde dabei der Umgang mit Wissen in den Prozessen berücksichtigt. In diesem Workshop erlernen Sie den Einsatz von Methoden, um den Wissensfluss in den internen Prozessen sicherzustellen. Sie trainieren, wie Sie erfolgskritisches Wissen für die einzelnen Prozessphasen identifizieren können und wie das Wissen für alle Prozessbeteiligten bedarfsgerechter bereitgestellt werden kann.

 

Inhalte, Methoden, Ablauf, Termin und Dauer des Inhouse-Workshops werden an Ihren Wünschen ausgerichtet. Soweit wie möglich werden Beispiele aus Ihrem Arbeitsalltag gewählt. Nachfolgend eine Auflistung häufig nachgefragter Themen:

  • Sie lernen pragmatische und erprobte Methoden und Werkzeuge für die wissensorientierte Prozessanalyse kennen.

  • Sie üben die Möglichkeiten zur bedarfsgerechten Förderung von Wissens- und Informationsflüssen in Prozessen.

  • Beratung und Tipps, um einen „Fahrplan“ für das weitere Vorgehen zu erstellen

 

Ort, Termin und Ablauf des Workshops werden mit Ihnen gemeinsam vereinbart.

Kosten: nach Vereinbarung

Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen

kostenlos

Birgit Lemke