Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

190185

Kompaktseminar "Lehren lernen"
Bildungsurlaub

Kirsten George (Trainerin und Beraterin)

14.01.2019, 10:00 Uhr - 18.01.2019, 13:00 Uhr (40 UStd.)

Tag 1: 10:00 18:30 Uhr

Tag 2-4: 09:00 18:00 Uhr

Tag 5: 09:00 13:00 Uhr

Hameln

Sie möchten einen Kurs zu einem Thema geben, in dem Sie sich sehr gut auskennen, wissen aber nicht wie? Sie sind bereits Kursleiter/-in und möchten Ihr pädagogisches Grundwissen erweitern oder auffrischen?

 

Diese Fortbildung richtet sich an (zukünftige) Kursleiter/-innen, die über wenig oder kein pädagogisches Wissen verfügen.

In fünf Tagen erwerben Sie praxisorientierte und thematisch breit gefächerte Kompetenzen, die für eine Tätigkeit als Lehrende/-r in der Erwachsenenbildung wichtig und praxisrelevant sind.

 

Inhalte:

  • Lernprozesse im Erwachsenenalter

  • Gestaltung von bedarfs- und situationsgerechten Lernarrangements

  • Rolle, Verantwortung und Selbstverständnis als Lehrende/-r

  • Bedeutung und Gestaltung einer förderlichen Lehr-Lernbeziehung

  • Struktur der niedersächsischen Erwachsenenbildung

  • Leitungsverhalten und Gesprächsführung in Gruppen

  • Konstruktiver Umgang mit herausfordernden Situationen in Gruppen

  • Lernzielorientierte Kursplanung nach didaktischen Kriterien

  • Auswahl und Einsatz aktivierender Methoden

  • Selbst- und Fremdevaluation

 

Die Veranstaltung ist in Niedersachsen als Bildungsurlaub anerkannt laut Bescheid der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung vom 30.11.2018, VA-Nr. 19-68801, Aktenzeichen 1213/1260. In Bremen ist sie als Bildungszeit anerkannt laut Bescheid der Senatorin für Kinder und Bildung vom 08.11.2018, Aktenzeichen 23-14 2019/72.

 

Beachten Sie bitte, dass bei den hier folgenden Veranstaltungen eine Anmeldefrist von sechs Wochen vor dem Termin gelten muss.

 

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie Hinweise zu Hotel-Übernachtungsmöglichkeiten (muss selbst organisiert werden). Ein „Pendeln“ zwischen Wohn- und Tagungsort hat sich nach den bisherigen Erfahrungen nicht bewährt, allen auswärtigen Teilnehmenden wird dringend die Hotelübernachtung empfohlen.

(zukünftig) Lehrende

149,00 EUR (ohne Verpflegung)

Antje Schwieters, Tel.: -314