Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

190072

Modulschulung Weiterbildungsmanagement
Modulare Fortbildungsreihe für die Mitarbeiter/-innen im Zweiten Bildungsweg

Bernadette Unger-Knippschild (Modulmultiplikatorin)

01.01.2019, 08:00 Uhr - 02.01.2019, 11:00 Uhr

Ziel der Fortbildung ist die Vermittlung theoretischer und praktischer, allgemeiner und spezieller Managementkompetenzen im Zweiten Bildungsweg, auf deren Basis die Lehrkräfte befähigt werden sollen, die Qualität in ihrem eigenen Arbeitsbereich wie in der gesamten Weiterbildungsorganisation, in der sie tätig sind, zu verbessern. Die Teilnehmer/-innen der Fortbildung befassen sich mit einem effektiven Selbst- und Zeitmanagement. Sie lernen Instrumente zur ziel- und teilnehmerorientierten Planung, Organisation und Finanzierung von Programmen und Kursen im Bereich des Zweiten Bildungsweges und behandeln Themen wie Personal, Führung und Kommunikation. Als Beispiel dient dafür die Planung und Durchführung eines Tagesrealschulkurses.

 

Das Modul gliedert sich in sechs inhaltliche Bausteine, die strukturell und inhaltlich am aktuellen Stand der wissenschaftlichen Organisations- und Managementlehre auf der einen Seite, an den praktischen Problemen und Anforderungen von pädagogischen Leitungskräften im Bereich des Zweiten Bildungswegs auf der anderen Seite anknüpfen.

 

Methodisch bestehen die Modulbausteine und -Einheiten aus theoretischen und praktischen Inputs in Form von Vorträgen bzw. Präsentationen, die in praktischen Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten ausprobiert und verfestigt werden können. Dadurch sollen die Teilnehmer/-innen der Fortbildung aktivierend in die Kursgestaltung einbezogen werden und der Transfer in den Arbeitsalltag soll erleichtert werden.

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen, Pädagogische Mitarbeiter/-innen, neue Mitarbeiter/-innen im Zweiten Bildungsweg

kostenlos

Gabriele Pfitzner