Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

190188

Gender und Migration - Interkulturelle Rollenbilder

Malgorzata Goska Soluch (Bildungsreferentin & Dozentin für Diversity)

01.10.2019, 10:30 Uhr - 17:00 Uhr (8 UStd.)

Hannover

Migration nach Deutschland ist kein Phänomen von Einzelpersonen, sondern von Familien und ist nicht in einer Generation abgeschlossen.

Die Fortbildung beschäftigt sich praxisorientiert mit den (sich wandelnden) Geschlechterrollen in Familien mit Migrationshintergrund anhand folgender Schwerpunkte:

  • Welche Erwartungen werden innerhalb der Familien an geschlechtsspezifisches Verhalten gestellt?

  • Wo wirken Genderbilder in die Erziehung von Kindern und Jugendlichen ein?

  • Wie werden Frauen und wie Männer von der Mehrheitsgesellschaft wahrgenommen und wo unterscheiden sich ihre Herausforderungen?

  • Wie können die geschlechtsspezifischen Lebenssituationen professionell berücksichtigt werden?

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen

Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen, Pädagogische Mitarbeiter/-innen

39,00 EUR (inkl. Imbiss)

Antje Schwieters, Tel.: -314