Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200047

Vertiefung Yoga und Beckenboden – Kraft im Rücken und gute Haltung

Christiane Jaschiniok (Yogalehrerin BDY/EYU, staatl. gepr. Gymnastiklehrerin)

14.03.2020, 10:00 Uhr - 15.03.2020, 14:00 Uhr (16 UStd.)

1. Tag: 10:00 - 21:15 Uhr, 2. Tag: 07:30 - 14:00 Uhr

Der Beckenboden als das Zentrum der körperlich-energetischen Kraft bildet mit der Bauch- und Hüftmuskulatur die Körpermitte. Im Yoga als das Wurzelzentrum benannt, bildet es die wichtige Grundlage für Lebensenergie: Stabilität und Sicherheit auf körperlicher und seelischer Ebene werden hier gewonnen.

Für die Rumpfstabilisation und vor allem die Stabilisation und Balance des Beckens spielt die Mitte eine entscheidende Rolle. Funktionierende Beckenbodenmuskeln, Hüft- und beckenumschlingende Muskulatur sind die wichtigen Voraussetzung für eine gute Haltung.

Verschiedene Beckenbodenübungen werden vorgestellt. Und verschiedene Methoden der Ansteuerung stehen im Focus. Sie lernen, wie Übungen für die Fuß-, Bein- und Hüftmuskulatur die Stabilität und das Gleichgewichtes stärken.Von den Füßen ausgehend, über Beine und Hüfte entwickelt sich ein starker und flexibler Rücken.

Inhalte:

  • Anatomischer Einblick in den Muskelaufbau der Beckenbodenmuskulatur, deren Funktion und Arbeitsweise

  • Spannung-Lösung des Beckenbodens und Atemverlauf

  • Reflexzonen und der Beckenboden

  • Unterstützung mit Mudras

  • Atemübungen und Beckenboden

  • Methodische Umsetzung der Beckenboden-Übungen

  • Wahrnehmung des Beckenbodens

  • Arbeit mit den Füßen und deren Wirkung auf den Beckenboden

  • Hüftöffnende Yoga-Haltungen

  • Bauchmuskulatur stärken und Ansteuerung des Beckenbodens

  • Bewusste Kontraktion des Beckenbodens für gutes Gleichgewicht

  • Entspannung des unteren Rückens

  • Kleine Yoga-Flows am Boden, im Sitzen, im Stand

  • Yoga-Praxis mit Hilfsmitteln wie Handtuchrolle, Hocker, Franklin-Bälle (kleine grüne mit Dellen), Blöcke, Gurte

 

  • Meditation und Energielenkung

 

Die Fortbildung ist als weiterführendes Seminar so konzipiert, dass auch für Erstteilnehmende ein leichter Einstieg in die Thematik möglich ist.

Yoga-Lehrende, Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen

299,00 EUR (Ü/EZ/VP)

Gabriele Pfitzner