Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200088

Lesen ist Silber, Schreiben ist Gold: Ideen für die Schreibwerkstatt

Uta Löffler (Literaturwissenschaftlerin M. A., Dozentin, Texterin, Lektorin)

17.02.2020, 10:30 Uhr - 18:00 Uhr (8 UStd.)

Sie möchten eine Schreibwerkstatt gründen oder möchten sie mit kreativen Methoden aufpeppen und suchen nach Anregungen? Dann ist diese Fortbildung genau richtig für Sie.

Sie lernen eine Vielzahl von Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihre Teilnehmenden zum Spielen mit Sprache und zum Schreiben erzählender oder lyrischer Texte verführen. Sie erfahren, wie Sie eine Schreibwerkstatt beginnen und beenden können, so dass alle sich einbezogen fühlen und "der Kreis sich schließt". Einige Spiele und Übungen können Sie gleich vor Ort ausprobieren. Im Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen werden Sie weitere Ideen entwickeln. Literarturtipps erleichtern Ihnen die dann folgende Arbeit.

 

Mit Sprache spielen, der Fantasie eine Stimme geben, mit sich selbst und mit anderen in Kon­takt kom­men: Laden Sie sich und andere dazu ein, Sprache und Schrei­­­ben frei von Druck, mit Freude und Lust zu erleben!

 

Inhalte:

 

  • Anfangs- und Schluss-Spiele mit Sprache und Schrift

  • Sprachspiele von „Abecedarium“ bis „Zwischenstück“

  • Schreibanregungen von „Alliterationsgeschichte“ bis „Zen-Telegramm“

  • anregende Literaturtipps

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen, Pädagogische Mitarbeiter/-innen

89,00 EUR (inkl. Imbiss)

Gabriele Pfitzner