Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200262

Qualifizierung für DaZ-Lehrende in Berufssprachkursen (DeuFöV) A2/C1

21.02.2020, 15:00 Uhr - 30.05.2020, 16:30 Uhr (65 UStd.)

1. Tag 15:00 - 19:00 Uhr

2. Tag 09:30 - 16:30 Uhr

In Kooperation mit dem IQ Netzwerk Niedersachsen sowie der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch wird mit dieser modularen Fortbildung eine Qualifizierung für Kursleitende angeboten, die in den Basiskursen B2 und C1 und/oder den Spezialkursen A2 und B1 der Berufssprachkurse nach den Konzepten der berufsbezogenen Deutschsprachförderung (DeuFöV) unterrichten.

 

Die konzeptionelle Umsetzung der berufsfeldüber-greifenden Berufssprachkurse stellt Kursleitende vor neue Anforderungen und Herausforderungen: Berufsbezogene sprachliche Inhalte und Prüfungs-vorbereitung müssen in einem vorgegebenen Zeitrahmen umgesetzt werden. Eine stringente Kurs- und Unterrichtsplanung ist daher notwendig, ohne dabei die Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden außer Acht zu lassen.

 

 

Ziele der Qualifizierung

- einen Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen

- Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht in den berufsfeldübergreifenden Berufssprachkursen bekommen

- Materialien und Prüfungsformate kennenlernen

- kollegialen Austausch fördern

 

Die Lerninhalte werden mit Arbeitsformen und Methoden vermittelt, die von den Kursleitenden auch im Unterricht genutzt werden können.

Stundenumfang: insgesamt 80 UStd., davon Präsenzmodule: 65 UStd.

 

Vor, zwischen und nach den Modulen werden Onlineaufgaben in einem virtuellen Kursraum bearbeitet. Sie umfassen pro Modul ca. drei Unterrichtseinheiten.

 

 

Inhalte der Qualifizierung:

 

Modul 1, 21./22. Februar 2020:

Berufsbezogenes Deutsch unterrichten, Grundlagen

 

Modul 2, 06./07. März 2020:

Kurs- und Unterrichtsplanung: den Unterricht berufs- und teilnehmerbezogen gestalten (Schwerpunkt B2/C1)

 

Modul 3, 27./28. März:

Lernwege/ -stile erkennen und arbeitsplatzbezogene Gesprächssituationen trainieren (Schwerpunkt: A2-B1)

 

Modul 4, 15./16. Mai 2020:

Autonomes Lernen im beruflichen Kontext initiieren und fördern sowie Strategien zur Erschließung von berufsb-ezogenen Hör- und Lesetexten (Schwerpunkt A2/B1)

 

Modul 5, 29./30. Mai:

Schriftliche Kommunikation trainieren sowie berufsbezogene Szenarien ermöglichen

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen

149,00 EUR (inkl. Verpflegung)

Gabriele Pfitzner