Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

200559

Mit wb-web digitale Formate entdecken und anwenden
- Kooperation mit dem DIE

Susanne Witt (Redakteurin DIE, Bonn)

17.09.2020, 10:00 Uhr - 29.10.2020, 11:30 Uhr (6 UStd.)

17.09.20 Open Educational Resources

01.10.20 Blended Learning

29.10.20 Infografiken

Wie verändert sich die Weiterbildung? – Dies ist eine Frage, auf die das Portal wb-web stetig Antworten sucht. wb-web zur Professionalisierung von Lehrenden in der Erwachsenen- und Weiterbildung ist ein Service-Angebot des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung. Als Teil der Leibniz-Gemeinschaft wird hier zur Erwachsenenbildung geforscht. Der Wissenstransfer erfolgt über verschiedene analoge und digitale Kanäle wie das Portal wb-web. Hier finden Sie Wissensbausteine, Handlungsanleitungen, Checklisten und vieles mehr. Zahlreiche Materialien werden in thematischen Dossiers zusammengefasst. Der Lernbereich ergänzt das Weiterbildungsangebot für Lehrende und das Forum bietet eine Plattform für den Austausch.

Die Dozentin dieser Fortbildungsreihe, Susanne Witt, arbeitet seit 2001 für das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung. Die Sportwissenschaftlerin, Personalfachkauffrau und Journalistin schreibt als Redakteurin für die Portale wb-web und Europäische Plattform für Erwachsenenbildung in Europa. Zudem vertritt sie als Botschafterin die EPALE.

Die AEWB zählt zu den Partnern des Portals wb-web. Mit der Fortbildungsreihe bietet diese Kooperation den Lehrenden in Niedersachsen die Möglichkeit, wb-web kennenzulernen und sich in der aktuellen Situation weiterzubilden. Ziel ist es, den Einsatz mit offenen Bildungsmaterialien zu erleichtern, um eigene Weiterbildungsangebote multimedial aufzubereiten. Die Schwerpunkte liegen dafür auf den Themen Open Educational Resourrces (OER), Blended Learning und dem Erstellen von Infografiken:

 

Open Educational Resourrces - offene Bildungsmaterialien suchen, finden und selbst erstellen

Worauf muss ich bei der Verwendung von offenen Bildungsmaterialien aus dem Internet achten? Wie finde ich zum Beispiel freie Bilder oder Grafiken? Wie kann ich diese weiterverwenden und eigene freie Materialien erstellen und ggf. teilen? In dem Kurs erfahren Sie, wie und wo Sie im Internet OER suchen und finden. Auch lernen Sie, wie Sie selbst für eigene Materialien die richtige Lizenz vergeben können und so eigene offene Bildungsmaterialien teilen können.

 

Blended Learning - mit multimedialen Materialien die Motivation hochhalten

Wie verändert sich die Rolle des Lehrenden beim Blended Learning? Es gibt unterschiedlichste Möglichkeiten digitale Lerneinheiten mit Präsenzveranstaltungen zu kombinieren. Die Wissensvermittlung erfolgt beispielsweise beim Flipped Classroom im Selbststudium und die Vertiefung in der Präsenzphase. Gemein ist allen Blended Learning Konzepten die Herausforderung, spannende (digitale) Materialien zu kreieren und so die Lernenden für neue Inhalte zu interessieren. Ziel ist es immer, die Lernphase abwechslungsreich multimedial zu gestalten. Was anfangs vielleicht ein wenig Mühe bereitet, zahlt sich schnell aus. Wie es funktioniert erfahren Sie in der Online-Fortbildung.

 

Infografiken - ein Balanceakt zwischen Information und Fokus

Warum spricht uns die eine Infografik an und eine andere nicht? Was sind die Grundlagen und worauf muss man bei der Erstellung einer eigenen Infografik achten? Insbesondere in digitalen Formaten ist die Vermittlung von Informationen anhand von ansprechenden, übersichtlichen und leicht nachvollziehbaren Grafiken von großer Bedeutung. In der Online-Fortbildung werden verschiedene Grundformen und Stilelemente für die Gestaltung einer Infografik vorgestellt. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Hinweise für die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und Online-Hilfen.

 

Die Online-Fortbildungsreihe kann nur als Ganzes gebucht werden.

 

 

 

Lehrende, Kursleitende, Trainer/-innen, Hauptberufl. Mitarbeiter/-innen

29,00 EUR (ohne Verpflegung)

Antje Schwieters, Tel.: -314, E-Mail: schwieters@aewb-nds.de