Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

220064

QM-Beauftragte oder: Welche Rolle spiele ich und wie heißt das Stück?

Gabriele Kampmann (Dipl. Psychologin, Personal-, Organisations- und Qualitätsentwicklerin, TQM-Auditorin)

18.01.2022, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr (8 UStd.)

Hannover

Qualitätsmanagementbeauftragte haben in Bezug auf das QM ihrer Organisation eine Schlüsselrolle inne. Sie koordinieren die in- und externen Audits, stimmen sich mit der Geschäftsführung ab, sind für die Dokumentation zuständig und vieles mehr. Ihr Auftreten, ihr Selbstverständnis und ihr (Nicht-)Handeln prägen den Verlauf und das Ergebnis der internen Qualitätsentwicklung. Aber QM-Beauftragte/-r zu sein ist kein Beruf. Diese Tätigkeit übernehmen Mitarbeitende aus allen Berufsgruppen zumeist als zusätzliche Aufgabe. Im „Gepäck“ der QM-Beauftragten finden sich immer auch Anteile aus der „normalen“ Arbeit, dem „normalen“ Umgang mit Kollegen und der „normalen“ Position, die man in der Organisation innehat.

 

In diesem Seminar werden die Rolle der QM-Beauftragten und die dazugehörenden Aufgaben geklärt. Praktische Tipps und Handlungsempfehlungen sorgen dafür, dass Sie das Wissen später in der Praxis anwenden können. Sollten Sie also das Gefühl haben, dass Ihre Rolle als QM-Beauftragte/-r noch nicht ganz stimmig ist, dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

Um an diesem Seminar teilnehmen zu können, ist es wichtig, dass Sie die Rolle offiziell inne haben oder sie zeitnah erhalten.

(zukünftige) Qualitätsmanagementbeauftragte

119,00 EUR (inkl. Imbiss)

Birgit Lemke, Tel.: -317, E-Mail: lemke@aewb-nds.de