Fortbildungsprogramm

Anmeldung

Veranstaltungsdetails

220444

Online-BarCamp: Das ukrainische Bildungssystem
in Kooperation mit dem Ukrainischen Verein in Niedersachsen e.V.

Christel Wolf (AEWB) , Yuliya Fariz (AEWB) , Saskia Meyer (AEWB) , Zoya Zvinyatskovskaya (Ukrainischer Verein in Niedersachsen) , Pauline Schlinke (Ukrainischer Verein in Niedersachsen) , Oksana Kleemann (Lehrerin an der Johannes-Kepler-Realschule)

30.06.2022, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr (2 UStd.)

online

Wie funktioniert das ukrainische Bildungssystem? Diese Frage haben aktuell viele Kolleg/-innen aus den Bildungseinrichtungen und stellen fest: vieles ist ähnlich, aber vieles ist auch anders. Ab wann kommen die Kinder dort in die Kindertagesbetreuung und gibt es eigentlich auch Tageseltern? Wie ist das ukrainische Schulsystem aufgebaut und welche Unterschiede und/oder Gemeinsamkeiten gibt es? Wie sehen Angebote der außerschulischen Bildung aus – gibt es ein Konzept von geförderter Erwachsenenbildung?

Auf diese Fragen gibt es im Rahmen eines kurzen digitalen BarCamps erste Antworten. Nach einem kurzen Überblick über die verschiedenen Bildungssysteme gibt es die Möglichkeit in kleineren Gruppen gezielt Fragen an die Referentinnen aus dem Netzwerk des Ukrainischen Vereins in Nds. e.V. und der AEWB zu stellen.

Leitung: Dozentinnenteam aus Ukrainischem Verein in Nds. e.V. und AEWB

kostenlos

Lisa Quäschling, Tel.: -342, E-Mail: quaeschling@aewb-nds.de